Armin Waschke, Klavier

Armin Waschke absolvierte sein Klavierstudium bei Michael Studer am Konservatorium für Musik und Theater in Bern, wo er 1993 mit dem Lehrdiplom abschloss.

Weitere Studien führten ihn zu Patrizio Mazzola nach Luzern. Seither ist Armin Waschke im In- und Ausland ein gefragter Pianist und auch als Begleiter namhafter Interpreten häufig tätig. So übernahm er Korrepetitionsaufgaben u.a. für Persönlichkeiten wie der Sängerin Edita Gruberova oder den Dirigenten Lord Yehudi Menuhin, Nello Santi und Eliahu Inbal.

Für Korrepetitionsaufgaben wurde Armin Waschke auch am Ensemble Theater Biel, an der Internationalen Opernbühne "Ars Lyrica" sowie bei Opern und Operettenproduktionen mit dem Orchestre Simphonique Neuchâtelois engagiert.
Von 1997 – 2006 gehörte er als Klavierpädagoge zum Lehrkörper der Hochschule für Musik und Theater in Bern.

Armin Waschke ist zudem musikalischer Leiter von "Musicalls" wie auch der Studio-Bühne Bern, bei der er auch kompositorisch tätig ist.